Herzlich Willkommen bei o.t.n!

Startseite/teaser_prothesenatelier.jpg Startseite/teaser_prothesenatelier.jpg Startseite/teaser_orthopaedietechnik.jpg Startseite/teaser_schuhtechnik.jpg Startseite/teaser_rehaundpflege.jpg Startseite/teaser_kinderversorgung.jpg Startseite/teaser_lauflabor.jpg
ReWalk.JPG

o.t.n Kunden testeten am 12.05. das  ReWalk Exoskelett

Das ReWalk System ist ein am Körper tragbares Roboter-Exoskelett. Es ermöglicht Menschen mit einer Rückenmarksverletzung, durch motorisierte Hüften und Knie wieder aufrecht zu stehen, zu gehen und Treppen zu steigen.

mehr lesen...

Das unabhängige und kontrollierte Gehen im ReWalk ahmt den natürlichen Bewegungsablauf der Beine nach. ReWalk ist das meist erforschte Exoskelett! Klinische Studien zeigen, dass Stehen und Gehen im ReWalk potenzielle gesundheitliche Verbesserungen mit sich bringt, wie z.B.:

  • Reduktion einiger Medikamente für bestimmte Krankheiten
  • Verbesserte Blasen- und Darmfunktion
  • weniger Körperfett
  • Verringerung von Schmerzen
  • Verbesserung von Körperhaltung und Gleichgewicht
  • besser Schlafen und weniger Müdigkeit
  • Verbesserung des psychischen Verfassung

Begeisterung bei unseren Probanden! Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung unter info@o-t-n.de oder telefonisch bei Herrn Fehlandt.

Anita komp.jpg

Anita Modenschau für Damen bei o.t.n

Erstmalig fand am 12.05.2016 eine Modenschau bei o.t.n statt. Es wurden Dessous und Bademode  präsentiert. Besonders wurde die fachliche Kompetenz und die tollen Räumlichkeiten gelobt.

PDF ansehen...
Presseartikel/Gesundheitswesen 03.16.jpg

Aktiv und selbstständig leben Informationsveranstaltung bei o.t.n .

Am 13.04.16 von 16:30 - 19:00 Uhr laden wir zu einer Infoveranstaltung ein, in der vier verschiedene Beinprothesensysteme vorgestellt werden.

mehr lesen... | PDF ansehen...

Spezialisten liefern beeindruckende Details zu den Kniegelenken; drei oberschenkelamputierte Anwender schildern Ihre persönlichen Erfahrungen. Die Infoveranstaltung findet inkl. kleinem Imbiss bei uns im Haus statt, Wendenstr. 1, 24539 Neumünsters. Anmeldungen erwünscht unter info@o-t-n.de oder telefonisch bei Herrn Fehlandt.

Knie-Protektor-MX.JPG

Knie-Protektor-MX der perfekte Schutz für Dein Knie.

Am 06.02. und 07.02.2016 hat o.t.n bei den ADAC Jump & Race Masters in Kiel die Eigenentwicklung eines Knieprotektors vorgestellt.

mehr lesen...

Der ambitionierte Crosser Stefan Fehlandt (Inhaber von o.t.n), weiß um die Risiken des Motocross, als Orthopädie-Meister kennt er die Lösung, die Ihr sucht: den perfekten Knieschutz.

Mit der individuellen Knieorthese "Knie-Protektor-MX" bist du optimal geschützt, ohne den Kontakt zum Bike zu verlieren. Der Knieprotektor wird in Carbon-Technik hergestellt und zeichnet sich so durch maximale Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Der Knieprotektor MX verfügt nur über ein polyzentrisches Titan-Kniegelenk. Somit liegt er besonders eng an und bietet maximalen Kniekontakt zum Motorrad. Die Maßanfertigung garantiert eine perfekte Passform. Ein individuelles Design ist im fair kalkulierten Preis inbegriffen.

Kita.jpg

Kita Wittorf besucht o.t.n

Warum siehst du anders aus? Mit dieser Frage beschäftigen sich die drei bis sechsjährigen Kinder der Kita Wittorf.

mehr lesen...

Dr. Marco Weingarten besuchte am 03.11.2015 die Kita, um für dessen Projekt "Gelebte Vielfalt" Gehwagen, Rollstuhl und Unterarmgehstützen zur Verfügung zu stellen. Am 10.12.2015 besuchte uns die Kita Wittorf, um die Hilfsmittel zurück zu bringen und sich mit einem tollen Geschenk für die Leihgabe zu bedanken. Die Kinder bastelten mit ganz viel Leidenschaft und Freude an einer Kollage, die das Projekt "Gelebte Vielfalt" vorstellt. So gingen die Kinder an einem Tag durch Wittorf und fotografierten die Bewohner. Anhand der Bilder wurde besprochen wie sich die einzelnen Personen von einander unterscheiden. Um auch mal die Perspektive zu wechseln, haben sich die Kinder verkleidet oder die Gesichter bemalt, um die Hautfarbe zu wechseln. Beim Turnen wurden auch Handicaps simuliert. Sie erlebten, dass es gar nicht so einfach ist, Sport zu machen, wenn einem bestimmte Gliedmaßen fehlen. Schön, dass ihr da wart!

"Für uns sind die Anderen anders. Für die Anderen sind wir anders. Anders sind wir, anders die Anderen. Wie alle Anderen (unbekannt)".

Buedelsdorf Eroeffnung II paint.JPG

Filiale Büdelsdorf meistert Umzug nach Plan

Am 02.11.15 eröffnete die neue Filiale in der Hollerstraße 99 in Büdelsdorf.

Mehr Infos zu den neuen Räumlichkeiten und Angeboten finden Sie unter Aktuelle Meldungen.

Startseite/Senioren.jpg

Seniorenbeirat zu Gast bei o.t.n

Am 16.09.15 hielt der Seniorenbeirat der Stadt Neumünster seine öffentliche Sitzung bei uns im Hause ab.

mehr lesen...

Der Seniorenbeirat und seine Gäste wurden vor Beginn der Veranstaltung durch den Betrieb geführt. Im Rahmen der Sitzung hat Herr Dr. Marco Weingarten über Zuschüsse durch die Kranken- und Pflegekassen, unter anderem zur Wohnumfeldgestaltung referiert.

LZM 2015.jpg

Lauf zwischen den Meeren 2015 

Ganz starke Leistung! Erstmals konnte die erste Mannschaft des o.t.n Lauflabors Ihren Titel beim 10. Lauf zwischen den Meeren verteidigen und das vor laufenden Kameras.

mehr lesen...

Begleitet von einem Kamerateam des NDR Fernsehens stellte die o.t.n Lauflabor Mannschaft um Leif Schröder-Groeneveld und Pascal Dethlefs in diesem Jahr sogar einen weiteren Streckenrekord mit 5:16:26 Stunden auf. 

Die zweite o.t.n Lauflabor Mannschaft lief verletzungsbedingt erst einige Stunden später über die Zielline. Das Team mit Stefan Fehlandt, Dr. Marco Weingarten, Edvard Jochim, Reiner Wallus, Heiko Wendt, Bernd Komm, Michel Buchwald und Pia Kneupper belegte dennoch nach 08:28:13 Stunden einen guten 388. Platz unter 749 Teams.

Auch 2016 sind wir natürlich wieder dabei!

B,L Eroeffnung.JPG

o.t.n Verkaufsräume erstrahlen in neuem Glanz

Nach einer sechswöchigen Umbauphase, haben wir am 16.07.2014 die neu gestalteten Räumlichkeiten für Sie eröffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bosnienspende.jpg

...um Menschen zu Helfen!

Dieses Motto haben wir jetzt mit vielen Unterstützern zugunsten der Flutopfer in Bosnien-Herzegovina und Serbien in die Tat umgesetzt.

mehr lesen...

Auf Initiative eines Mitarbeiters Aleksander Petres, dessen Familie selbst betroffen ist, haben wir einen Spendenaufruf gestartet, dem viele Kunden, Freunde, Mitarbeiter und Lieferanten des Hauses o.t.n gefolgt sind.
Es wurden Kleidung, Schuhe, Decken, Babynahrung, Windeln, Spielzeug und Geld gespendet. Zwei Lastwagen konnten so auf den Weg nach Hamburg zum Verteilerzentrum gebracht werden.

Unser besonderer Dank gilt Herrn Horst Konejung, der alleine einen Lastwagen mit Feldbetten, Schlafsäcken, klappbaren Sitzgarnituren, Gaskochern und einer Feldküche zur Verfügung stellte.

Wir sagen Danke:

Firma BSN, Horst Konejung, Regina Thies, Edith Thomsen, Ernst August Hasenbank und vielen weiteren anonymen Spendern.

Azubimesse2013.jpg

o.t.n informiert auf der Ausbildungsmesse in den Holstenhallen

Rund 1800 Schüler ließen sich bei der vierten Ausbildungsmesse der Neumünsteraner Agentur für Arbeit an 60 Ständen über 150 Berufe informieren.

mehr lesen...

Nach einer erfolgreichen Vorstellung 2012 präsentierte sich o.t.n 2013 erneut auf der Messe. Unser kaufmännischer Leiter Reiner Wallus, begleitet von zwei "Azubis", informierte junge Menschen und Schulabgänger über die facettenreichen Ausbildungsberufe wie Bürokaufmann/frau, Einzelhandelskaufmann/frau, Orthopädietechnikmechaniker/in und Orthopädieschuhtechniker/in. Das o.t.n - Team gab den Interessenten die Möglichkeit einen kleinen Einblick in die o.t.n Firmenwelt zu werfen. Anhand von Ausstellungsstücken und Erklärungen konnten viele Interessen geweckt werden. Wir freuen uns darüber, dass bereits viele qualifizierte Bewerbungen eingegangen sind.

OTS_Bild kompr..JPG

o.t.n Aus – und Umbau der Schuhtechnik

Nach umfangreichen Planungsmaßnahmen ist nun der Aus- und Umbau der „Schuhtechnik“ beendet. Der Abteilung steht jetzt eine technisch innovative Schuhwerkstatt zur Verfügung.

mehr lesen...

Dem Team um den Orthopädie-Schuhmachermeister Wulf –Eckart Müller stehen nun drei neue, hochwertige Schleif- und Ausputzmaschinen zur Verfügung. Die Flexam-Maschinen werden neuesten Anforderungen an den Lärmschutz gerecht. Durch den Einsatz einer sensorgesteuerten Absaugungsanlage, werden zudem die Staub-und Partikelimmissionen spürbar reduziert. Die variable Höhenverstellung verbessert die Ergonomie und erleichtert den Mitarbeitern die Tätigkeit an den Maschinen. Insgesamt konnten die Arbeitsbedingungen für die mittlerweile 11 Mitarbeiter starke Abteilung deutlich verbessert werden. Die jetzt vorhandenen Arbeitskapazitäten lassen ein weiteres Wachstum in den nächsten Jahren zu.

Genium_GW_01_2012

o.t.n stellt "Genium- Kniegelenk" vor

Am 22.02.2012 stellte o.t.n, mit Hersteller Otto Bock, das revolutionäre Genium- Kniegelenk, erstmals in Deutschland vor.

mehr lesen... | PDF ansehen... |Link ansehen...

Begleitet vom NDR- Fernsehteam, informierten sich Betroffene, Interessierte sowie Techniker anderer Häuser über die Möglichkeiten der Hightech- Prothese. " Das Genium- Kniegelenk ist ein neuer und bedeutender Meilenstein in der Entwicklung von Beinprothesen für Oberschenkelamputierte, der für mehr Lebensqualität und Mobilität sorgt."

o.t.n ist das erste zertifizierte Unternehmen im Land, das die neue Technologie einsetzen darf. Voraussetzung hierfür waren intensive Schulungen der Techniker und erfolgreiche Probeversorgungen.

Garg4_8_11.jpg

Ministerbesuch im Sanitätshaus o.t.n

"Chef-Visite" in der Wendenstraße. Der schleswig-holsteinische Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg stattete am 04.08.2011 o.t.n einen Besuch ab.

mehr lesen...

Der Besuch, an dem auch der Präsident der Handwerkskammer Lübeck Horst Kruse teilnahm, hatte neben handwerklichen Innovationen auch die Ausbildungsfreudigkeit des Betriebes im Blick. 13 Auszubildende stellten sich dem Minister vor. Die Ausbildungsquote von mehr als 20%, bezeichnete Dr. Garg als vorbildlich. Geschäftsinhaber Stefan Fehlandt stellte bei einem Rundgang durch die 2000 m² großen Beratungs-Büro- und Werkstatträume seine Unternehmung vor. Ein besonderes Augenmerk lag auf dem, in Norddeutschland einzigartige, Prothesen-Atelier. Diese Abteilung ist in Schleswig-Holstein führend in der Versorgung mit mikroprozessgesteuerten Kniegelenken und sorgt mittlerweile für weltweites Interesse. So haben sich bereits Patienten aus Russland oder den Philippinen im Prothesen- Atelier versorgen lassen. Dr. Heiner Garg sprach in diesem Zusammenhang begeistert von einem "Hidden Champion". Als solchen "heimlichen Helden", bezeichnet man zumeist kleinere Unternehmen, die auf ihrem Gebiet führend sind, in der Öffentlichkeit aber kaum Beachtung finden.

wirtschaft-erleben.jpg

Wirtschaft erleben

40 Gäste warfen im Rahmen von "Wirtschaft erleben" am 05.04. einen Blick hinter die Kulissen von o.t.n.

mehr lesen... | Video ansehen...