Die o.t.n Akademie

Schulungen 2018

Die Bedeutung von Fortbildungen und fachlicher Qualifikation nimmt auch im Gesundheitswesen stetig zu. Das Sanitätshaus o.t.n bietet seinen Partnern in diesem Zusammenhang seit Jahren individuelle Schulungen an.

Immer mittwochs in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr referieren qualifizierte Schulungsleiter rund um das Thema Pflege und Gesundheit.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Die Anmeldungen sollen bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung erfolgen.

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro inkl. Mehrwertsteuer pro Person und ist in bar am Schulungstag fällig. Enthalten sind hierbei ein kleiner Imbiss und ein Teilnahmezertifikat.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 04321/979449 zur Verfügung.

 

Schulungen 1. Halbjahr 2018

Wann Wer Was
31.01.2018 Björn Clausen
Physiotherapeut
Rückengerechtes Arbeiten in der Pflege
Heben, Bewegen, Lagern, Umsetzen
Theorie u. praktische Übungen
14.02.2018
Antje Holst                           Krankenschwester, Erziehungswissenschaftlerin M.A
Lebenswelt Demenz
"Das Herz wird dement - Kommuniktion und Umgang mit Menschen mit Demenz"
21.03.2018
Renate Kreitz                           Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht
Freiheitsentziehende Maßnahmen                Rechtliche Hintergründe, Grenzen der Zulässigkeit
25.04.2018
Brigitte Prieske                           Palliativ Care zertifizierte Pflegefachkraft, Kursleiterin und Dozentin der DGP
Sterbeprozess und Sterbebegleitung                   "Was ist eine, für alle Beteiligten, gute Betreuung am Lebensende?"
16.05.2018
Nina Kock
Medical Advisor Lymphologie und Phlebologie, BSN-JOBST GmbH
Bandagierungstechniken & Versorgungsmöglichkeiten Phlebologische u. lymphologische Bandagierungstechniken, Versorgung mit Rund-u. Flachstrickstrümpfen, Tipps u. Tricks zum An/Ausziehen von medizinischen Kompressionsstrümpfen
13.06.2018 Britta Borchert-Ehlers            Dozentin für Altenpflege, QMB Positionierung im Bett, individuell u. situationsgerecht Praktische Übungen anhand von Fallbeispielen, Entwicklung von Strategien, Einsatz von möglichen Hilfsmitteln, Bewegungs-/Mobilisationsprotokoll, Dokumentation

Schulungen 2. Halbjahr 2018

Wann Wer Was
05.09.2018
Silvia Knorr
Gesundheits- u. Diabeteswissenschaftlerin, freie Dozentin am RED Institut
Diabetes im Pflegealltag
Praxisnahes Diabetesgrundlagenwissen, Injektionstechnik, Ernährung, Akutsituationen
26.09.2018
Britta Borchert - Ehlers
Dozentin für Altenpflege, QMB
Zeitmanagement
Selbstpflege, Arbeitsablauforganisation, Prioritäten setzen, Erstellung eines Notfallplans
24.10.2018 Birte Weiß
Pflegetherapeutin Wunde ICW e.V.
"Wundbeurteilung..... Hilfe!! wie soll ich es beschreiben?
Theoretische u. praktische Übungen zur Wundbeurteilung. Was gehört in die Dokumentation?         
07.11.2018 Björn Clausen
Physiotherapeut
Rückengerechtes Arbeiten in der Pflege
Heben u. Bewegen                                                          Lagern u. Umsetzten                                                        Theorie u. praktische Übungen
21.11.2018 Christine Lüdecke Dipl. Pflege Fachwirtin, Kinderkrankenschwester (leonelli-advice)
Enterale Ernährung
Auszüge aus dem Expertenstandard                     Ernährungsmanagement im Kontext der enteralen Ernährung. Herausforderungen an Mitarbeiter im Umgang mit enteraler Ernährung. Neuerungen bei der  enteralen Ernährung

 

Die Schulungen finden jeweils mittwochs von 14:00 bis 16:00 Uhr in den Seminarräumen der Firma o.t.n, Wendenstraße 1, 24539 Neumünster statt.


Anmeldebogen 1. Halbjahr

Anmeldebogen 2. Halbjahr